Skip to content
Termin buchenEin Service vonDoctolib

Kieferchirurgie in Berlin

MKG-Praxisklinik Berlin-Dahlem

Fortschrittlichste Technologien ermöglichen ein sanftes und hochpräzises Vorgehen bei maximaler Patientensicherheit.

Kieferchirurgie in Berlin-Dahlem

Umfassende kieferchirurgische Versorgung

Im Bereich der Kieferchirurgie bieten wir in der Praxisklinik für MKG in Berlin-Dahlem ein breites diagnostisches und therapeutisches Spektrum. Hierzu zählen die Diagnostik und Behandlung von Kieferfehlstellungen, Schlafapnoe- und Schnarchtherapie und die Behandlung von Kiefergelenkschmerzen bzw. Craniomandibulärer Dysfunktion (CMD). Mit der Chin-Wing-Osteotomie kommt bei Ihrem Kieferchirurgen zudem ein innovatives Verfahren zur Profiloptimierung und Harmonisierung der Gesichtsproportionen zur Anwendung.

Kieferchirurgie

  • Behandlung von Dysgnathien
  • Chin Wing (Profilästhetik)
  • Behandlung von Kiefergelenkschmerzen (CMD)
  • Schlafapnoe- und Schnarchtherapie
  • Behandlung von Gummismile
  • Kieferorthopädische Vorbehandlung
  • Kieferknochenaufbau
  • Traumatologie (Unfallchirurgie)

MKG in Berlin: Kieferchirurgie

Gemeinsam zu bestmöglichen Ergebnissen

Kieferfehlstellungen gehen gewöhnlich mit einer Fehlstellung der Zähne einher. Bei der Behandlung ist daher eine enge Zusammenarbeit zwischen Kieferchirurg und Kieferorthopäde unerlässlich. Nach gemeinsamer Analyse der Ausgangssituation anhand von 3D-Röntgenaufnahmen, Bildmaterial und Gipsmodellen erstellen wir einen individuellen Therapieplan und bestimmen die erforderlichen operativen Maßnahmen. Neben der Gelenkfunktion verbessert eine Kieferumstellung zumeist auch die Gesichtsästhetik. Hierzu berät Sie Ihr Kieferchirurg gern umfassend in der Praxisklinik für MKG in Berlin.

Ihr Kieferchirurg in Berlin

Optimale funktionelle und ästhetische Resultate

So vielfältig wie die Operationsverfahren zur Korrektur von Dysgnathien sind auch die Kieferfehlstellungen. Diese können nicht nur das ästhetische Erscheinungsbild beeinträchtigen, sondern auch zu funktionellen Einschränkungen führen. Mit einem operativen Eingriff bei Ihrem Kieferchirurgen in Berlin können sowohl optimale ästhetische als auch funktionelle Ergebnisse erzielt werden. Hierbei kommen in der MKG-Praxisklinik modernste Diagnose- und Therapieverfahren zum Einsatz, die ein ebenso schonendes wie hochpräzises Vorgehen bei maximaler Patientensicherheit gewährleisten.

Profiloptimierung ohne Implantate und künstlichen Knochen

Kieferchirurgie in Berlin: Chin Wing

Ihr Kieferchirurg in Berlin verhilft Ihnen mit der Chin-Wing-Osteotomie bei fliehendem Kinn oder Asymmetrien im Unterkiefer zu einer Profiloptimierung und Harmonisierung der Gesichtsproportionen – und zwar ohne künstlichen Knochen, Implantate und äußerlich sichtbare Narben. Bei im Vergleich zu herkömmlichen Methoden relativ geringem Aufwand lassen sich mit dem innovativen Verfahren – weltweit bislang nur an wenigen Kliniken angeboten – natürliche und exakt Ihren Idealvorstellungen entsprechende Ergebnisse erzielen.

Profiloptimierung – Chin Wing

  • ohne künstlichen Knochen
  • ohne Implantate
  • ohne sichtbare Narben

Schlafapnoe-Therapie in Berlin

Kieferchirurgische Maßnahmen für langfristige Linderung

Bedingt durch eine Verengung des Rachenraums kommt es beim obstruktiven Schlafapnoe-Syndrom während des Schlafs wiederholt zu gefährlichen Atemaussetzern. Neben nicht-operativen Behandlungsmethoden besteht die Möglichkeit, mit chirurgischen Maßnahmen eine langfristige Linderung oder gar dauerhafte Heilung zu erreichen. Hierbei hat sich eine Vorverlagerung des Unterkiefers samt anhaftenden Weichgewebsstrukturen bewährt. Häufig ist auch eine konservative Therapie ausreichend. Ihr Kieferchirurg in Berlin findet nach eingehender Untersuchung die für Sie optimale Lösung.

Kieferchirurgie: CMD-Behandlung in Berlin

Kieferchirurgischer Eingriff meist vermeidbar

Behandlungen einer CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion) bedürfen einer interdisziplinären Zusammenarbeit. Neben präziser Diagnostik und umfassender medizinisch-zahnmedizinischer Expertise bietet Ihr Kieferchirurg in Berlin das gesamte Spektrum bewährter Therapien. In vielen Fällen kann die genaue Diagnose bereits nach einer ausführlichen Untersuchung gestellt werden – sind fachübergreifende Spezialuntersuchungen erforderlich, werden diese umgehend veranlasst. Ein kieferchirurgischer Eingriff lässt sich durch die optimale Kombination konservativer Maßnahmen häufig vermeiden.